Mittwoch, 5. September 2012

Anhänger aus Dominosteinen

Hallo!

Heute habe ich mich mal an Dominosteinen versucht. Auf Youtube habe ich ein Video mit einer Anleitung dazu gesehen und hab mir gleich die passenden Farben ( Adirondack Alcohol Ink) dazu aus Amerika bestellt. Nach 1 1/2 Wochen warten kamen  sie gestern endlich an. Die Dominosteine habe ich bei der letzten Bastelmesse gekauft und mir in der Arbeit Löcher reingebohrt.



Die Krone war ein Brad und die Wörter hab ich mir ausgedruckt und eingefärbt.

Das süße Mädel habe ich auf Seidenpapier gestempelt, mit ProMakern coloriert und mit Serviettenkleber aufgeklebt.

Den Stein habe ich gefärbt und mit einem Hintergrundstempel bestempelt. Den Herz-Charm in die untere Ecke geklebt und wieder mit einem Spruch versehen.

Hier hab ich einfach einen Schmetterling-Stempel verwendet und einen Charm mit Glitzerstein aufgeklebt.

Alle Steine hab ich zum Schluss mit 3D Lack überzogen.

Und so sah mein "Arbeitsplatz" aus :-) aber es hat echt Spaß gemacht.



Lg, Ingrid





Kommentare:

  1. Die schauen echt toll aus. Ist echt eine tolle Idee und viel verwendbar. Steckt viel Arbeit dahinter! Gefallen mir sehr gut. LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. waaaaaaaaaaaaaaaah die sind ja umwerfend *schmacht*. ganz tolle arbeit!!!

    xoxo nadine

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow - das sieht ja Hammermäßig genial aus. Bin ja ganz begeistert.
    Welche Dominosteine hast du denn da verwendet? Schwarze oder Weiße, oder ist das egal?
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Boah, das ist aber 'ne tolle Idee!!!! Und du hast die soooo schön gemacht!!!! Richtig, richtig klasse!!!! (Mir fallen grad die Augen raus :-))

    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja mal was ganz anderes - sowas hab ich ja noch nie gesehen - sieht aber toll aus :-)

    Ich wollte dir noch sagen, dass ich dir einen Award verliehen habe :-) Schau doch bitte auf meinem Blog vorbei.

    Viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen