Montag, 12. Mai 2014

Drachen - Buch

Hallo!

Dieses Notizbüchlein habe ich schon vor einiger Zeit gemacht und es hat auch mittlerweile ein neues Zuhause gefunden. 

Als Grundlage habe ich einfach ein gekauftes Notizbuch in A6 verwendet.

Zuerst musste mal das Fimo zur richtigen Größe ausgerollt werden. Da hat mir mein Schatz geholfen ;-)

Durch Abrücke einer Kette habe ich verschieden Große Felde gemacht und diese dann einzeln bestempelt. Mit einer Wischgold habe ich die Details hervor gehoben.

Das Drachenauge war wieder etwas knifflig. Die Iris mit Pupille hat mir auch mein Schatz am Computer gemacht. Leider sieht man überall meine Fingerabdrücke :-(

Damit die Rückseite nicht so langweilig aussieht, habe ich noch ein Muster mit der Mineralpaste und einer Schablone gemacht.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße, Ingrid

Kommentare:

  1. Wahnsinn, daß sieht Hammermäßig stark aus.
    Ich bin doch den Drachen verfallen und mein Sohn auch *hihi*
    Hast Du das Fimo vor dem Aufkleben gebrannt?
    Wie hält das Wischgold und wo gibt es sowas?

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. WAHNSINN sieht das toll aus - liebe Ingrid ich bin schwer begeistert. Das ist dir echt mehr als genial gelungen :-)

    Viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wirklich cool!! Absolut toll gemacht und gelungen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist der Hammer!!!! Das sieht soooo fantastisch aus!!!!

    Was deine Fingerabdrücke betrifft: Ich vermeide die immer, indem ich Haushalts-Einmal-Handschuhe trage, also die, die auch die Ärzte immer an haben :-).

    LG!

    AntwortenLöschen