Donnerstag, 19. September 2013

Anhänger

Hallo!

Vor ein paar Tagen habe ich wieder Anhänger aus Dominosteinen gemacht. Diesmal mit einer interessanten Technik die ich auf YouTube entdeck habe. 


Die Dominosteine habe ich diesmal mit Eierschalen beklebt. Weiße Eier gut ausgewaschen und die Haut innen entfernt. Dann streicht man den Untergrund mit Kleber ein und platziert die Schale so das das ganze Objekt damit bedeckt ist. Die Schale fest andrücken, so das sie noch mehr springt um ein schönes Muster zu erhalten.

Die Schalen habe ich mit Rangers Adirondal Alcohol Ink eingefärbt.

Dann mit Charms/Spruch dekoriert .

Diesen und den Ersten habe ich noch zusätzlich mit goldenem Puder ein gerieben um die Sprünge in der Schale noch mehr hervor zu heben.

Die Ösen muss ich noch anbringen, sie sind nur, zur Zeit, wegen unseres Umzuges noch abgängig ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
LG, Ingrid

Kommentare:

  1. Die sind wieder echt fantastisch geworden!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und sie sehen wunderschön aus.
    glg Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. und wieder 3 ganz tolle Anhänger aus Dominosteinen gemacht, diesmal hab ich keinen Favoriten sie sind alle super geworden!
    lg
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid!
    Also, das mit den Eierschalen zu machen, ist ja eine tolle Idee. Ich schätz mla, dass dass eine ehr aufwendige Arbeit ist. Aber super schön geworden. Lg Martina

    AntwortenLöschen