Sonntag, 13. Oktober 2013

Drachen Box

Hallo!

Anfang der Woche habe ich diese Box für meinen Sohn gemacht. Ihm gefallen Drachen sehr gut und ich hatte diese Anleitung auf einem anderen Blog gefunden. Also habe ich mich an die Arbeit gemacht..


Aus Fimo habe ich mir die Schuppen zurecht geformt und jede Schuppe vor dem aushärten auf eine Spielzeugfigur gedrückt um noch ein Muster zu erzeugen. Für das Auge musste ein Furby sein leben lassen. Gott sei Dank hat das Ding zwei Augen, denn, wer hätte das gedacht, diese Plastikaugen halten kein 110 Grad im Ofen aus *lach*

Den Deckel habe ich mit Strukturpaste bestrichen und dann die ausgehärteten Schuppen angeordnet und angeklebt. Bemalt habe ich die Box mit Acrylfarbe. Mit dünklerem Grün grundiert und mit Metallicgrün patiniert.

Zum Schluss habe ich noch das Auge samt angepassten Umfeld aufgeklebt und alles nochmals mit Goldpuder  bestäubt und verwischt.

Meinem Sohnemann hat sie auf jeden Fall gefallen und ich möchte es auch nochmal mit einem Cover versuchen, so wie es in der Anleitung zu sehen ist.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag!
LG, Ingrid

Kommentare:

  1. Wow! die Box ist dir wiedereinmal gut gelungen. Da hat Matthias bestimmt viel Freude damit. Wieviel Stunden bist du da gesessen? Lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ja ein absoluter Drachenfan und mich hat die Box fast umgehauen! Ein ganz tolles Stück ist es geworden, klingt nach einer stundenlangen Futzelei. Die Augenpartie und die Farbkombi sind ebenfalls traumhaft :) falls sie ihm mal eines Tages nicht mehr gefällt findet sie hier jedenfalls ein gutes zuhause *smile*
    hab noch eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!!! Echt genial!!!! Na, da hat dein Sohn ja jetzt wirklich etwas Einzigartiges!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen